Veranstaltungen ausserhalb der Lehre

Stand: 2. Juli 2021

Präsenzveranstaltungen ausserhalb der curricularen Lehre (z.B. Vorträge oder Tagungen/Kongresse) sind an der UZH wieder erlaubt und können mit oder ohne Covid-19-Zertifikatspflicht durchgeführt werden. Für Veranstaltungen muss ein Schutzkonzept erstellt werden.
Schutzkonzepte UZH 

Kapazitäten bei Veranstaltungen

  • Bei Veranstaltungen mit COVID-Zertifikat kann die volle Raumkapazität genutzt werden und es besteht keine Maskenpflicht.
  • Bei Veranstaltungen ohne COVID-Zertifikat können maximal zwei Drittel der Raumkapazität genutzt werden und es muss eine Maske getragen werden.

Für Veranstaltungen im Aussenbereich gibt es keine Corona-bedingten Kapazitätsbeschränkungen. Bei mehr als 1000 Teilnehmenden muss eine Bewilligung des Kantons Zürich eingeholt werden.

Catering/Verpflegung

Bei Veranstaltungen ist Verpflegung durch den zfv möglich. Dabei gelten grundsätzlich die Bestimmungen des BAG. Der zfv berät Sie gerne vorab.
UZH Mensen und Cafeterias: Catering