Signing

Partnerschaft mit der Karls-Universität Prag

Austausch in Forschung, Lehre und Verwaltung

2017 unterzeichneten Tomas Zima (Rektor der Karls-Universität) und Michael O. Hengartner (damaliger Rektor der UZH) zusammen mit dem Prorektor der UZH, Christian Schwarzenegger, einen Vertrag für eine gemeinsame strategische Partnerschaft. Damit wurde die traditionelle Kooperation zur Förderung der studentischen Mobilität zwischen den beiden Universitäten auf eine intensivere Zusammenarbeit in den Bereichen Forschung und Lehre ausgeweitet.
LERU-CE7 Initiative

Kooperationen mit zentral- und osteuropäischen Universitäten

Seit über 20 Jahren pflegt die Universität Zürich ein Austauschprogramm für Studierende mit der Karls-Universität in Prag. Als Mitglied der Liga Europäischer Forschungsuniversitäten (LERU) unterstützt die Universität Zürich zudem die Initiative für eine engere Zusammenarbeit zwischen den LERU-Universitäten und ausgewählten universitären Hochschulen in Mittel- und Osteuropa (Sammelbezeichnung: CE7), zu denen auch die Karls-Universität gehört.

Über die Karls-Universität

Die Karls-Universität ist die älteste und grösste Universität der Tschechischen Republik. Sie gehört zu den ältesten universitären Hochschulen Europas mit ununterbrochenem Lehrbetrieb. Heute umfasst die Universität 17 Fakultäten.