Grafik Patienten

Zahnmedizin

Was ist Zahnmedizin?

Die Zahnmedizin steht im Zentrum des Lebens. Eine gute Mundgesundheit und ein strahlendes Lachen sind für das allgemeine Wohlbefinden der Menschen jeden Alters von zentraler Bedeutung. Die zahnärztliche Tätigkeit nimmt im gesamten Gesundheitswesen einen bedeutenden Stellenwert ein und der Zahnarzt trägt eine hohe Mitverantwortung in der allgemeinen Gesunderhaltung der Gesellschaft. Ein einfühlsamer Umgang mit den Patient:innen -im Bewusstsein in einem sehr sensiblen Körperbereich therapeutisch tätig zu sein- ist für die Vertrauensbildung zwischen Zahnärztin oder Zahnarzt und Klient von grosser Bedeutung und wird mit dankbarer Wertschätzung belohnt. Alle diese Aspekte machen die Zahnmedizin zu einem gleichsam herausfordernden, wie Erfüllung schenkenden Berufsfeld.

Wann sind Sie bei uns richtig?

Das Erlernen der zahnärztlichen Fertigkeiten in propädeutischen und klinischen Kursen ist zentral für die praxisnahe, fächerübergreifende Ausbildung der angehenden Zahnärzt:innen. Manuelles Geschick und persönliches Engagement sind für ein erfolgreiches Studium ebenso zentral, wie das Interesse an der Arbeit mit den Patient:innen. 

Im Zentrum der Studienschwerpunkte steht die Vermittlung von Fähigkeiten wie vernetztem naturwissenschaftlichem Denken, manueller Präzisionsarbeit, ästhetischem Gestalten, selbstständigem Entscheiden und professionellem Umgang mit Patient:innen.

Über das Studium

Das 5-jährige Studium der Zahnmedizin ist auf ein klar definiertes Berufsziel hin ausgerichtet und legt durch die natur- und humanwissenschaftlichen Lehrinhalte die Grundlage für die klinische Zahnmedizin. Die ersten zwei Studienjahre werden gemeinsam mit den Studierenden der Humanmedizin absolviert. Nach dem 3. Studienjahr wird der Titel «Bachelor of Dental Medicine» erworben. Der Masterstudiengang dauert 2 Jahre. Der Masterabschluss berechtigt zur Anmeldung an die Eidgenössische Schlussprüfung. Eidgenössisch diplomierten Zahnärzt:innen  ist die selbstständige Berufsausübung erlaubt.

Das Zentrum für Zahnmedizin setzt in der Ausbildung höchste Qualitätsmassstäbe, um den angehenden Berufskolleg:innen durch die Vermittlung fundierter Kenntnisse und Fähigkeiten die Freude und das Interesse an der Zahnmedizin weiterzugeben.